Seite 5 von 5
#81 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Windsurfer 18.01.2019 13:03

avatar

Gestern gab es in 3Sat die Sendung "Gesund durch Fasten". Der erste Teil als Dokumentation mit Beispielen aus Kliniken und Beiträgen von Ärzten und Wissenschaftlern, der interessantere zweite Teil in "Scobel" eine Diskussion mit einem Psychologen, einem Wissenschaftler der Uni Graz (Madeo-Gruppe), einem Chefarzt einer Charite-Klinik, der auch im ersten Teil vorkam.

Gibts noch in der Mediathek.

#82 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Dr.Faust 18.01.2019 14:02

avatar

Der Mann von der HUB war sicher Prof. Michaelsen, der hat ein Buch darüber geschrieben.
Eine Mitbewohnerin in unserem Haus geht da regelmäßig zur Kur.

Und kann man sagen, was rausgekommen ist? Ja oder nein oder wenn dann genau nach
Vorschrift. Ich habs nie gemacht, aber ich halte nicht soviel davon. Ich bin eher für
wenig essen und das in eher kleineren Dosen. Einerseits hab ich durch MELAS eher geschwächte
Mitos, dann mache ich Muskelaufbau und es geht sehr schnell, dass ich etwas im Kopf merke
(z.B. Ohrgeräusch), wenn die Nahrung fehlt. Deshalb auch Spätstück, was sich sehr gut bewährt
hat. Neben MCT-Öl. Man muss dem Körper geben, was er braucht, aber nicht mehr.

#83 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Tizian 18.01.2019 14:27

Zitat von Windsurfer im Beitrag #81
Gestern gab es in 3Sat die Sendung "Gesund durch Fasten". Der erste Teil als Dokumentation mit Beispielen aus Kliniken und Beiträgen von Ärzten und Wissenschaftlern, der interessantere zweite Teil in "Scobel" eine Diskussion mit einem Psychologen, einem Wissenschaftler der Uni Graz (Madeo-Gruppe), einem Chefarzt einer Charite-Klinik, der auch im ersten Teil vorkam.

Gibts noch in der Mediathek.


Hallo Windsurfer, hast Du vielleicht noch einen Link zu Scrobel, den finde ich nicht.

#84 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Windsurfer 18.01.2019 14:28

avatar

Der Link: http://www.3sat.de/scobel/


#82: ja der war dabei. Ergebnis ist nicht einfach, für die Therapie von bestimmten Krankheiten wohl eher längeres Heilfasten unter ärztlicher Überwachung. Für Gesunde eignet sich auch das IF mit 10:2 oder 8 : 16. Scharfe Grenzen gibt es wohl nicht, da die Reaktion bei jedem anders sein kann.

#85 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Prometheus 29.03.2019 11:59

avatar

Daily Fasting Improves Health and Survival in Male Mice Independent of Diet Composition and Calories
https://www.sciencedirect.com/science/ar...550413118305126

#86 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Dr.Faust 25.08.2019 10:21

avatar

Ist jetzt nicht die große Wissenschaft und die seriöseste Seite (fehlenden links zu den Quellen),
aber ganz nett geschrieben:

https://www.foodwachhund.com/intermittie...ltern-und-mehr/

Und es gibt auch Nachteile. Ich mache das ja eher weniger. Kenne aber natürlich die
Begründungen dafür (Autophagie und Folgewirkungen). Als Ingenieur schwebt mir
aber eine kontinuierliche Versorgung ohne große Sprünge vor. Es werden immer wieder die
"Urmenschen" herangezogen, wo es diese Abwechselung Nahrung/keine Nahrung
angeblich gab. Ob das gesund war, wissen wir nicht, incl. dieses ganzen "Paleo".
40 dürften die selten erreicht haben, abgesehen von den durch Spenden gut
ernährten Medizinmännern (ist auch Theorie).

#87 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Licht 27.08.2019 08:50

Zwei Aspekte :
1. Wenn nicht rein kommt, geht mehr raus an HDO und damit auch an Deuterium über die höhere Körpertemperatur im Vergleich zur Umgebung. Bzw in warmen Ländern ist deshalb in der Zeit wo die Temperatur höher ist, als im Körper das Fasten sehr wichtig, da sich sonst der Körper zu sehr mit HDO belasten würde.
2. Die Mitesser, Parasiten werden reduziert und die Hefe bleibt dir selbst als Nahrung. Die Hefe lebt auch von den Bakterien... und kann dich damit bestenfalls allein mit allem versorgen, was dein Körper braucht, wenn er es gelernt hat, sich von der Hefe zu ernähren. Das kann er nur lernen, wenn er nicht!!! Über den Magen verdaut mit der Salzsäure. Die verhindert, daß sich die Hefe im ganzen Körper ausbreitet und damit überall sämtliche Parasiten verzehrt, wenn für sie kein anderes Nahrungsangebot da ist.

#88 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von jayjay 30.08.2019 17:52

avatar

@Licht
Hefe im ganzen Körper hört sich irgendwie strange an?

#89 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Licht 05.09.2019 21:05

Hefe im ganzen Körper ist auch hefiges Leben, also Infrarot Wärme im ganzen Körper. Das Infrarot vertreibt das HDO sehr effektiv.

#90 RE: Intervallfasten (Intermittend Fasting) von Speedy 28.12.2019 03:07

Effects of Intermittent Fasting on Health, Aging, and Disease
https://www.nejm.org/doi/10.1056/NEJMra1...17355NBaDrg8244

Für mich persönlich wäre das 6 Stunden Fenster ehrlich gesagt nichts.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz