#1 Urlaub / PCR-Test von lupor 19.05.2021 02:23

Wenn man sich auf den Seiten des Auswärtigen Amtes informiert, stellt man fest, dass viele Länder einen PCR-Test bei der Einreise verlangen. Dazu darf dieser dann oft nicht älter als 72 Stunden sein.

Leider wirft das eine ganze Reihe von Fragen auf, wie z. B.:

- Beziehen sich die Fristen auf den Erhalt des Ergebnisses oder die Zeit des Abstriches (wann die Probe für den Test entnommen wurde)?
- Wie stelle ich sicher, dass der Test auch in englischer Sprache vorliegt und z. B. meine Ausweisnummer enthält?
- Wo kann ich einen Test erhalten, der mir rechtzeitig das Ergebnis liefert?
- Wo lasse ich den Test am besten durchführen, ohne mich unnötigem Infektionsrisiko auszusetzen? (Wenn man sich dort testen lässt, wo Leute nicht aus Reisegründen, sondern aufgrund Verdachts einer Infektion sind, setzt man sich wohl einem größeren Risiko aus)?
- Wo kann man Geld sparen?

Mir liegt inzwischen das Angebot eines Arztes vor, das ich aber sehr unattraktiv finde: Die Kosten würden deutlich mehr als 100€ betragen. Dazu kommt die Tatsache, dass ein Arzt natürlich viel mit Infizierten zu tun hat, was mich noch mehr abschreckt.

Etwas günstiger scheinen die Tests von Centogene zu sein: In Berlin verlangen sie zum Zeitpunkt dieses Posts gerade 69€ (plus 9€ wenn z. B. die Reisepassnummer mit aufgenommen werden soll) für einen Test, der zu 95% innert 24 Stunden ein Ergebnis liefert: https://www.centogene.com/de/covid-19/te...ten-am-ber.html Der Test kann anscheinend auch in diversen Sprachen gebucht werden.
Vorteil ist hier auch, dass das Ergebnis digital zur Verfügung gestellt wird (ist natürlich nur dann ein Vorteil, wenn das Zielland das akzeptiert). Sie testen laut Internetseite auch keine Menschen mit Symptomen, was das ganze vielleicht etwas sicherer macht.

Das Problem: Centogene sind zwar u. a. direkt am Flughafen, aber da mein Flug morgens geht, müsste ich zwei mal zum Flughafen (oder einen anderen Ort wo es Centogene gibt) reisen. Ein schnellerer Test mit Aufpreis wäre für mich also keine Option.

Kleine Checkliste für Reiselustige (ohne Gewähr), die ich vielleicht noch aktualisieren werde wenn hier gute Antworten kommen:

- Einreisebedingungen des Ziellandes genau prüfen
- Falls PCR-Test benötigt:
- wie alt darf der Test bei der Kontrolle am Flughafen maximal sein?
- in welchen Sprachen muss das Testergebnis vorliegen? Deutsch reicht oft nicht aus!
- wo und wie kann ich den Test machen lassen, sodass er nicht zu alt ist, aber mein Ergebnis noch pünktlich vor der Reise vorliegt?
- muss die Ausweis-, Reisepassnummer oder anderes im Test stehen?
- Rückreisebedingungen vor der Reise genau prüfen, siehe auch: https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz