Seite 2 von 2
#21 RE: Nüchtern-Läufe von Prometheus 05.11.2018 09:38

avatar

Wie Läufer von temporärem Nahrungsverzicht profitieren
Fit durch Fasten
http://www.manager-magazin.de/lifestyle/...-a-1235843.html

#22 RE: Nüchtern-Läufe von Ununheilig 05.11.2018 22:26

Ja, schon häufig praktiziert, morgens ca. 5 km/30min. Ist jedes Mal unangenehm. Die Profis laufen da ganz andere Strecken nüchtern.
Jan Frodeno (Triathlet) praktiziert es, scheint aber umstritten: https://www.ausdauer-coaches.de/nuechter...tlerinnen-4539/
Aber, sein Erfolg gibt ihm Recht.

Gruß Ununheilig

#23 RE: Nüchtern-Läufe von vera8555 06.11.2018 13:01

avatar

Seit jahrzehnten laufe ich am Morgen nüchtern, d.h. ich trinke nur einen "Energiedrink" selbt gemischt, ohne Zucker.
Wenn ich vorher gegessen habe geht gar nichts. Komme mir dann vor, als hätte ich 10 kg zuviel auf den Rippen.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz