Seite 4 von 4
#61 RE: Bücher, Buchempfehlungen von parcel 08.01.2018 11:28

Zitat von Julie im Beitrag #60
Ich wollte noch etwas ergänzen. Es geht in dem Buch sehr viel um Virenlast, die Auslöser für bestimmte Krankheiten sein soll. Hormone würden Viren u. A. immens gedeihen lassen.
Viren brauchen Östrogen für ihr Wachstum. Gerade beim EBV-Virus kann das übelst nach hinten losgehen.
Siehe Morbus Hodgkin. Kenne leider einen Fall, wo es tatsächlich so war.
Die Frau bekam Morbus H und behauptete immer wieder, die HET sei schuld an ihrer Krankheit, ohne Ahnung zu haben. Es war einfach ihre Intuition, und nun glaube ich sie hatte Recht.

Wenn Du davon auch überzeugt bist, würde ich doch, an Deiner Stelle, sofort die HET beenden, denn damit setzt Du Dich ja einer Gefahr aus, die Du leicht vermeiden kannst.

#62 RE: Bücher, Buchempfehlungen von Julie 08.01.2018 12:39

avatar

95 % der Menschheit trägt das EBV in sich. Im Grunde darf dann kaum eine Frau ohne Gefahr eine HET anwenden. Ich fahre eine Strategie zur Viruslastminderung mit verschiedenen Nahrungsergänzungen.

#63 RE: Bücher, Buchempfehlungen von Dr.Faust 12.01.2018 23:12

Das Buch

Natural Doping
von Thomas Kampitsch und Christian Zippel

macht einen ganz guten Eindruck, wobei es um Phytohormone geht, also um die hormonellen
Wirkungen von Pflanzenstoffen. Es ist fast ein Nachschlagewerk. Bekannte und weniger
bekannte Pflanzenstoffe werden in ihrer androgenen oder östrogenen beschrieben. Ferner
geht es um Ausdauer- und Regenerationspflanzen, um "Slimfood" und Heilpflanzen. Sehr
schön: geschlechtsspezifische Einkaufslisten.

Nach der ersten Durchsicht kann ich das unbedingt empfehlen! Man muss nun insbesondere
die pflanzlichen Lebensmittel (für Veganer sind das quasi alle) nicht nur nach der Anti-Aging-Wirkung
beurteilen, sondern auch nach der Wirkung auf die geschlechtsspezifischen Hormone.

Bei Männern geht es natürlich um Testosteron und DHT, aber wie bekannt, ist das ja nicht
in jeder Situation unbedingt günstig, insbesondere DHT. Auf jeden Fall wird von synthetischen
Boostern abgeraten.

#64 RE: Bücher, Buchempfehlungen von Julie 13.01.2018 08:30

avatar

Das Buch muss ich unbedingt haben.
Danke @Dr.Faust

https://books.google.de/books?id=cTAWDQA...g%20pdf&f=false

#65 RE: Bücher, Buchempfehlungen von Timar 14.01.2018 23:12

avatar

Das aktuelle (2017) Buch der Nobelpreisträgern und Entdeckerin der Telomerase Elizabeth Blackburn The Telomere Effect ist gerade bei amazon als E-Book für 1,99€ im Angebot. Ich kann noch keine umfassende Kritik zu dem Buch abgeben, aber es handelt sich auf jeden Fall um einen leicht verständlichen und dabei durchaus fundierten Mix aus populärwissenschaftlicher Literatur zum Stand der Alterungs- und eben insbesondere Telomerforschung und Ratgeberliteratur in Sachen Anti-Aging via "Telomer-Maintainance".

Ebenfalls gerade für 1,99€ zu haben: Fat Chance - The Hidden Truth About Sugar, Obesity and Disease von Robert Lustig.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen