#1 TIA von Julie 28.07.2015 00:58

avatar

Hallole ihr Lieben,
ein Freund von mir hat zum wiederholten Male eine transitorisch ischämische Attacke gehabt, also einen Minischlaganfall und das trotz Aspirineinnahme.
Was könnte er den tun, damit es nicht zum Super-Gau kommt. Eine Ursache wurde nicht gefunden.
Liebe Grüße von julie

#2 RE: TIA von wmuees 28.07.2015 10:27

avatar

Eine TIA ist ein kleiner Schlaganfall.

Aspirin kann einen solchen Schlaganfall nicht verhindern. Aspirin kann höchstens die Folgen des Schlaganfalls weniger schlimm machen, weil das am Fließen gehinderte Blut nicht so schnell gerinnt. Aber als Verhinderungsmittel ist es untauglich.

Wie sieht es denn bei dem Freund mit Arterienverkalkung aus? Nimmt er vielleicht einen Vitamin-K-Antagonisten (Warfarin)?
Nimmt er Vitamin D, ohne Vitamin K zu nehmen?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz