Seite 1 von 7
#1 Humor von Tizian 06.01.2017 10:56

Lachen ist gesund und quasi kostenlose Medizin!

Wer sich schon mal gefragt haben sollte, weshalb die Evolution versagt hat und die Menschheit immer mehr verblödet, hier ist die einfache Antwort!

https://www.youtube.com/watch?v=pJn62aYg...56011649453C124

#2 RE: Humor von jayjay 06.01.2017 11:27

avatar

Idiocracy...
Das ist der wahrscheinlichste aller Sciencefiction :)

#3 RE: Humor von Dr.Faust 06.01.2017 11:34

avatar

Humor ist wenn man trotzdem lacht :-))

Konnte die "Verblödung" nicht so direkt beobachten. Immer mehr junge Leute machen Abitur,
die Unis quellen über. Die Sitten der Jugend sind halt etwas anders als damals. Denke, eher
ist das Gegenteil der Fall. Die Leute sind z.T. echt schlau, nur eben etwas andere Logik.

Sind Smartphones, Computer, Biotech, Genomentschlüsselung, Raumflugkörper, Filme, Bücher
usw. usw. etwa von "verblödeten" Menschen entwickelt? Und direkt erblich ist es auch nicht.

Finde es grundsätzlich diskriminierend. Aber ist ja Humor :-|, s. z.B. Böhmermann, echt lustig.

#4 RE: Humor von Dr.Faust 06.01.2017 11:46

avatar

#2: Vorhersagen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
Wir haben ja auch noch 500 Jahre Zeit.

Musste mich erstmal über den Film informieren. Denke, muss ich nicht sehen.
Ist wohl auch kein Hit, und etwas von meinen Bedürfnissen befriedigt er auch nicht :-).
Ist nicht optimistisch. Aber wers lustig findet, gern, jeder kann das lustig finden, was er will.
Das ist der Vorteil unserer Gesellschaft, auf die immer so geschimpft wird.

#5 RE: Humor von jayjay 06.01.2017 11:50

avatar

Nein, viele Dinge sind von sehr schlauen Leuten entwickelt worden. Das Universum vielleicht sogar von was göttlichen.

Aber die meisten sind nur Anwender dieser Schöpfungen ohne Einblicke in die Funktionsweisen. Wenn ich so beobachte von meiner etwas verrückten Welt, sind sie auch eins mit der Welt, einfach glücklich und zufrieden. Frage ich in meiner Firma einen Mechaniker warum den die Schraube hält, wissen die meisten nicht mal warum. Doch man muss als Anwender auch nicht hinter die Dinge schauen, es reicht ja wenn es funktioniert. Mir nicht ich will es verstehen aber es gelingt mir nur in sehr geringen Umfang. Bla Bla Bla... :)

#6 RE: Humor von Dr.Faust 06.01.2017 12:08

avatar

Es wäre schlimm, wenn nur Genies herumlaufen würden. Die haben nämlich keine Lust, ein Auto zusammenzuschrauben,
nur den Prototypen. Und ohne Anwender keine Entwicklung, kein Feldtest der Produkte, keine medizinischen Studien usw,
Die, die nicht genial oder mindestens kreativ und sehr schlau sind, sind wahrscheinlich glücklicher, keine tiefen Gedanken
stören das Glück. Ich muss mich aktiv drum bemühen, es nicht verstehen zu wollen, anderen fällt das in den Schoß. Ungerecht.
In Wirklichkeit sind die Entwickler und Kreativen das Servicepersonal, die denken bloß, sie sind oben ...

#7 RE: Humor von La_Croix 06.01.2017 16:15

avatar

Zitat
Immer mehr junge Leute machen Abitur, die Unis quellen über.


Naja, ob das nicht eher an Senkung der Standards liegt, als an einer Steigerung der Intelligenz.
Die allgemeine Intelligenz ist wohl durch bessere Ernährung in der Kindheit und Jugend etwas gestiegen.
Aber ich hab auf der Uni schon Leute kennen gelernt, die selbst sagten sie würden nur auswendig lernen, ohne es zu verstehen. Hab schon welche gesehen, die dann im Labor einfache Berechnungen nicht geschafft haben, bei denen man im Prinzip nur Schlussrechnungen anwenden musste...
Sind natürlich Extrembeispiele, trotzdem frage ich mich, hätte es so was vor ein paar Jahrzehnten auch gegeben?

Zitat
Und direkt erblich ist es auch nicht.


Unterschiede in der fluiden Intelligenz sind wohl zu einem großen Teil erblich.

Da es hier um lustige Sachen gehen soll und damit es nicht völlig offtopic wird, hier ein youtube-Kanal mit lustigen Katzenvideos:
https://www.youtube.com/channel/UCNargs359wfABCtqh2B892Q


Und Böhmermann, ist auch recht gut!


#8 RE: Humor von Dr.Faust 06.01.2017 17:01

avatar

#7 Ich würde es jetzt nicht schlecht reden und auf die Standards schieben. Das Niveau der Absolventen ist auch stark unterschiedlich.
Immer schon gewesen. Ich war 8 Jahre lang wiss. Assistent und habe viele Studenten, auch Doktoranden betreut.
Nicht jeder schließt mit summa cum laude ab. Auf jeden Fall ist der Streß an den Unis mehr geworden. Das Wissen kommt dann doch
stärker mit der Berufstätigkeit, manches unnötige wird an den Unis eingetrichtert, da schaltet der Student dann auch mal ab.
Unser Spruch war: "Dem Diplom entgeht keiner". Früher war nicht alles besser, nur anders.

Ja, und welche Intelligenz? Logische, soziale? Es gibt viele Menschen, die können keine Mathe-Augabe lösen, aber instiktiv
richtige Entscheidungen treffen. Auch erfolgreiche Manager und Firmengründer haben nicht notwendiger Weise einen extrem hohen IQ.
Mitschüler, die in der Schule ziemlich schlecht waren, waren am Ende im Leben dennoch erfolgreich. Also immer Vorsicht mit "Intelligenz",
es ist nicht immer die Art, die man vielleicht selber hat.

(Humor Begin) {Und die Böhmermann-Videos sind schrecklich lustig und humorvoll, die sehe ich mir jetzt alle an ;-| . Ausliefern an die Türkei.} (Humor Ende).

#9 RE: Humor von Tizian 08.02.2017 08:31

Die gute Frau hat sicher nicht nur die größte Erfahrung sondern wohl noch die ruhigsten Hände aller Kollegen an diesem KH! Zumindest wäre das nicht verwunderlich im wodkaseligen Rußland. Schöne Fotostrecke.

Chirurgin in Russland: Dr. Lewuschkina operiert mit 89 Jahren


http://www.spiegel.de/fotostrecke/chirur...cke-144857.html

#10 RE: Humor von Dr.Faust 08.02.2017 09:09

avatar

#9 Im Grunde wäre das doch so ungefähr das Ziel von Anti-Aging, mit 90 noch
operieren können. Allerdings vom Äußeren her finde ich, dass die Dame ziemlich
gealtert aussieht. Das muss nicht sein. Wenn ich mir die Bilder meiner 90-jährigen
Mutter (sie wurde fast 98) ansehe, die auf dem Berliner Fernsehturm ihren 90.
Geburtstag gefeiert hat, da ist ein gewaltiger Unterschied.

Aber warum Russland = Wodka? Könnte es sich dabei eventuell um ein Vorurteil
handeln? Aus meiner Erfahrung gibt es dort viele wunderbare Menschen.

#11 RE: Humor von Prometheus 08.02.2017 09:49

avatar

Ziel wäre es, mit 90 Jahren etwa so auszusehen:



Allerdings badet man als Chirurg in Cortisol. Es dürfte nicht ganz einfach sein, so einen ungesunden Lifestyle zu kompensieren.

#12 RE: Humor von Tizian 08.02.2017 10:31

Zitat von Dr.Faust im Beitrag #10
Aber warum Russland = Wodka? Könnte es sich dabei eventuell um ein Vorurteil
handeln? Aus meiner Erfahrung gibt es dort viele wunderbare Menschen.


Nein es handelt sich dabei um überhaupt kein Vorurteil, Dr. Faust. Und ja, auch ich kenne/kannte so einige ganz wunderbare Russen persönlich. Die meisten von ihnen übrigens auch sehr feierfröhlich, trinkfest und Freunde des in Russland nun mal üblichen und sehr, sehr weit verbreiteten Vodkagenusses. Für Sie gern noch einmal "wissenschaftlich" und kulturhistorisch!

In Russland ist Wodka nicht einfach irgendein alkoholisches Getränk – er ist ein Teil der russischen Kultur.

http://www.russlandjournal.de/russische-...etraenke/wodka/

So wie im Bierland Deutschland oder Tschechien eben das Bier als Nationalgetränk gilt. Und nein, auch das ist kein Vorurteil, auch wenn ich leider keinen Tschechen persönlich kenne, aber dafür viele wunderbare Deutsche, die Biertrinker sind und das gern bestätigen!

Du meine Güte, das ist der Thread "Humor". Ich kann nicht hinter jedem Satz einen Zwinkersmiliey setzen, nur damit sie das auch bemerken.

Sie sind ein kluger Kopf, also hören Sie doch einfach auf, immer irgendetwas hineininterprätieren zu wollen!

#13 RE: Humor von Dr.Faust 08.02.2017 11:10

avatar

#12 Wo Sie recht haben, da haben Sie recht. Es ist mir auch persönlich nicht entgangen, welche
Rolle Wodka in Rußland spielt. Habe selber noch bis vor ca. 2 Jahren "Parliament" getrunken, sehr zu
empfehlen, keine Kopfschmerzen. Hab es eingestellt, weil doch die Alkoholmenge schnell bedenkliche
Werte erreicht. Ich war als Student 2 Monate in Russland und später öfter dienstlich. "Saftra budjet ..." -
ist auch ein Vorurteil, wir lachen hier trotzdem drüber. Nur versteht es kaum noch jemand.

Humor ist eben, wenn man trotzdem lacht. Auch ohne Smiley, verstehe das schon. Vielleicht
gehen bei mir die roten Lampen manchmal zu schnell an, aber oft werden Vorurteile eben
auch durch Humor transportiert. Hauptsächlich ging es mir ja um meine Meinung zum
Aussehen der Chirurgin, aber hierzu hat ja Prometheus bereits sehr treffend Stellung
genommen. Ganz so sah meine Mutter mit 90 auch nicht mehr aus, aber ein Bild möchte
ich hier nicht posten :-)

#14 RE: Humor von Tizian 08.02.2017 11:40

Hallo Dr. Faust,

als "alter" DDR-ler hatte ich während meiner NVA-Armeezeit und danach im Zivilleben durch eine nahegelegene Neubauwohnsiedlung für Offiziere der Sowjetarmee und deren Familien das große Vergnügen eine ganze Anzahl wirklich wunderbarer Russen und Menschen anderer sowj. Nationalitäten kennen-und schätzenzulernen und mittels damals auch noch recht gut vorhandenen Russischkenntnissen ein wenig in deren Leben und Gedanken einzutauchen. So eine ehrliche und aufrichtige Herzlichkeit und Gastfreundschaft habe ich nie wieder erlebt, weder auf den später dann ja möglichen zahlreichen Urlaubsreisen in verschiedenste Länder und unter uns Deutschen leider schon gar nicht, wenn man von der eigenen Familie mal absieht. Und auch keine feierfröhlicheren und trinkfesteren Menschen. Natürlich ist das nur mein subjektives Erleben, aber da wir ja jetzt spätestens aus dem Link wissen, daß dies ebenso wie das russ. "Wässerchen" Teil der russ. Kultur ist wundern wir uns nicht mehr und können auch sicher sein, mit dieser Feststellung zumindest keine Vorurteile zu haben.

#15 RE: Humor von La_Croix 08.02.2017 13:20

avatar

https://youtu.be/uAHnn3hhOVg?list=PLmW1F...dZ3xbuwaXj1ZqWZ

#16 RE: Humor von Tizian 09.02.2017 07:58

https://www.youtube.com/watch?v=snrEGcjq10s&spfreload=10

#17 RE: Humor von La_Croix 17.02.2017 21:06

avatar

#18 RE: Humor von La_Croix 24.02.2017 09:53

avatar

Der gute alte OPC-Franz darf in einem Thread über Humor nicht fehlen!

https://www.amazon.de/Kreuzigt-mich-Aber...n/dp/3000336788

#19 RE: Humor von Tizian 25.02.2017 14:56

Für die Freunde gepflegter Fremdsprachenkonversation!

https://www.youtube.com/watch?v=CU3XcG26...24&spfreload=10

https://www.youtube.com/watch?v=tUEyYuZk...=5&spfreload=10

#20 RE: Humor von Julie 25.02.2017 19:46

avatar

@Prometheus
wie meinst du das ''Chirurgen baden in Cortsiol''? Stressbedingt?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz