#1 Vitamin B Komplex von Julie 13.03.2018 07:00

avatar

Schönen guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe jemand von euch kann mir einen Tipp geben.
Ich suche einen hochdosierten Vitamin B Komplex und zwar einen nicht nur mit B1, B12 und B6. Sollten schon mehr Vitamin B Varianten drin enthalten sind. Ich finde zwar solche Produkte, aber nur ganz niedrig dosiert.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße von Julie

#2 RE: Vitamin B Komplex von Windsurfer 13.03.2018 14:19

avatar

in "two per day" sind u.a. die B-Vitamine rel. hochdosiert enthalten, B12 und Folsäure vielleicht etwas knapp. Ich nehme deshalb zus. alle zwei Tage eine B12/Folsäure-Kombi von fairvital.

Thiamin (V B1) 75mg (2/D) (LEF)

Riboflavin (V B2) 50mg (2/D) (LEF)

Niacin (V B3) 50mg (2/D) (LEF)

Vitamin B6 75mg (2/D) (LEF)

Pantothensäure (V B5) 100mg (2/d) (LEF)

Vitamin B12 300mcg (2/D) plus 250mcg (LEF , Fairvital)

Pamgamsäure (V B15) 0

Folat/Folsäure (V B9) 400mcg Folat (2/D) plus 50mcg (LEF, Fairvital)

#3 RE: Vitamin B Komplex von Timar 13.03.2018 15:14

avatar

Im Anbetracht der Tatsache, dass die Two-per-Day ähnlich viel kosten wie die meisten hochdosierten B-Komplex-Präparate, aber potenziell nützlichere Formen an B-Vitaminen enthalten (Folsäure als L-5-MTHF, B12 als Methylcobalamin, B2 und B6 zumindest teilweise in ihrer "aktiven", phosphorylierten Form) würde ich ebenfalls zu den TpD raten, ggf. auch nur eine am Tag.

Ausnahme: Rauchern ist im Anbetracht dieser Studie von der Einnahme hochdosierter B12 bzw. B6-Präparate abzuraten, jedenfalls solange kein nachgewiesener Mangel vorliegt.

#4 RE: Vitamin B Komplex von Fichtennadel 18.03.2019 19:27

The vitamin B6 paradox: Supplementation with high concentrations of pyridoxine leads to decreased vitamin B6 function. - PubMed - NCBI

↓ Full text
The vitamin B6 paradox: Supplementation with high concentrations of pyridoxine leads to decreased vitamin B6 function.
Vrolijk MF, et al. Toxicol In Vitro. 2017.
Show full citation
Abstract
Vitamin B6 is a water-soluble vitamin that functions as a coenzyme in many reactions involved in amino acid, carbohydrates and lipid metabolism. Since 2014, >50 cases of sensory neuronal pain due to vitamin B6 supplementation were reported. Up to now, the mechanism of this toxicity is enigmatic and the contribution of the various B6 vitamers to this toxicity is largely unknown. In the present study, the neurotoxicity of the different forms of vitamin B6 is tested on SHSY5Y and CaCo-2 cells. Cells were exposed to pyridoxine, pyridoxamine, pyridoxal, pyridoxal-5-phosphate or pyridoxamine-5-phosphate for 24h, after which cell viability was measured using the MTT assay. The expression of Bax and caspase-8 was tested after the 24h exposure. The effect of the vitamers on two pyridoxal-5-phosphate dependent enzymes was also tested. Pyridoxine induced cell death in a concentration-dependent way in SHSY5Y cells. The other vitamers did not affect cell viability. Pyridoxine significantly increased the expression of Bax and caspase-8. Moreover, both pyridoxal-5-phosphate dependent enzymes were inhibited by pyridoxine. In conclusion, the present study indicates that the neuropathy observed after taking a relatively high dose of vitamin B6 supplements is due to pyridoxine. The inactive form pyridoxine competitively inhibits the active pyridoxal-5'-phosphate. Consequently, symptoms of vitamin B6 supplementatio

#5 RE: Vitamin B Komplex von parcel 19.03.2019 17:35

Zitat von Julie im Beitrag #1
Schönen guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe jemand von euch kann mir einen Tipp geben.
Ich suche einen hochdosierten Vitamin B Komplex und zwar einen nicht nur mit B1, B12 und B6. Sollten schon mehr Vitamin B Varianten drin enthalten sind. Ich finde zwar solche Produkte, aber nur ganz niedrig dosiert.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße von Julie

Sind denn Deine Vitamin B Werte stark erniedrigt, hast Du sie messen lassen? Oder warum suchst Du ein hochdosiertes Präparat?

#6 RE: Vitamin B Komplex von Julie 19.03.2019 18:20

avatar

@parcel

keine Ahnung ob bei mir etwas erniedrigt ist, weil ich ja nie zu einem Arzt gehe. Da ich vegan lebe und immerzu müde bin, erhoffte ich mir davon Hilfe. Habe mittlerweile ein gutes Produkt gefunden. Liebe Grüße

#7 RE: Vitamin B Komplex von parcel 19.03.2019 18:37

@Julie

Aber Du hast doch bestimmt bisher auch schon einen Vitamin B Komplex genommen und sicherlich auch B12. Die Präparate erhöhen schon sehr stark den Vitamin Spiegel, wie ich durch Messung des B12 erfahren habe. Ich esse ja auch nur noch sehr selten mal Fleisch und mein B12 Wert und der Ferritin Wert sind so hoch wie noch nie. Niemals im Leben hatte ich bisher so hohe Werte Letzterer schießt mittlerweile übers Ziel hinaus, obwohl ich Eisen Präparate meide.

Ohne Messung würde ich mich gar nicht mehr trauen, einige Präparate zu nehmen. Übrigens, Müdigkeit kann durch alles mögliche bedingt sein, es gibt hundert Gründe dafür .

#8 RE: Vitamin B Komplex von Julie 19.03.2019 19:15

avatar

@parcel

ich bin leider auch nicht munterer geworden durch Eisen- und B- Supplementierung.
Bin jetzt umgestiegen auf ein Sportlerpräparat, in dem so ziemlich alles drin ist. So brauche ich nicht mehr groß noch andere Sachen einnehmen.
Ich habe das Gefühl, dass das bis jetzt am besten wirkt :-)

#9 RE: Vitamin B Komplex von parcel 19.03.2019 19:46

Zitat von Julie im Beitrag #8
@parcel

ich bin leider auch nicht munterer geworden durch Eisen- und B- Supplementierung.

@Julie

Ich bin auch häufiger mal müde, woran es liegt, kann ich nicht sagen. Ich habe es mir abgewöhnt, bestimmte Vitamine oder Hormone für alles verantwortlich zu machen, es stimmt oft einfach nicht. Einen Eisenmangel könnte man bei mir auch vermuten, aber wie es sich herausgestellt hat, ist der Wert ja viel zu hoch. Auch bei den Schilddrüsenwerten habe ich eine Überraschung erlebt, sie waren dieses Mal auch ganz anders als sonst.

Mir sind Messungen deshalb mittlerweile auch so wichtig, sie sagen eben genau was Sache ist, darüber kann man dann erstaunt sein, weil sich so manch eine Vermutung in Luft auflöst oder das Problem eben da ist, wo man es gar nicht erwartet hätte

Ich suche übrigens noch ein freies Labor hier in der Nähe, wo ich immer mal Werte machen lassen kann.

#10 RE: Vitamin B Komplex von Tizian 19.03.2019 20:47

Wenn Körper und Geist eine "müde" Phase haben, weshalb sollte man denn gleich krank sein oder einen Mangel haben? Und weshalb das Ganze dann auch gleich "bekämpfen"? Klar, in unserem modernen immer absurderen aufdoktriniertem Optimierungswahn gilt so was als "Schwäche", aber wer weiß, womöglich ist es völlig normal, das nicht nur die Tagesform bekanntlich schwankt, sondern es auch längere Hoch-und Tiefphasen gibt. Wie Winter und Sommer usw. Wer ist denn das ganze Jahr über oder gar das ganze Leben immer im körperlichen und geistigem Flow und in Höchstform? Niemand. Außer Doc Strunz natürlich! Aber der muß ja auch seine Bücher und Supps verkaufen.

#11 RE: Vitamin B Komplex von Dr.Faust 19.03.2019 21:19

avatar

#10 Ich wurde bei der Aufzählung noch vergessen. Bin auch immer im flow und in Hochform.
Vll nicht so high wie Doc Strunz. Die Ausnahme: die 5 min nach dem Aufstehen. Ich verkaufe aber keine
Supps und schreibe momentan keine Bücher. Habe aber geschrieben (nicht im Buchhandel).
Allerdings finde ich das Sitzen beim Buchschreiben kontraproduktiv. Dr Strunz ist schlauer.
Er verkauft was er schreibt, verkauft sein Wissen bzw. Meinung in homöopatischen Dosen.
Aber sein Schreibstil ist cool.

#12 RE: Vitamin B Komplex von Speedy 20.03.2019 01:14

Zitat von Julie im Beitrag #8

Bin jetzt umgestiegen auf ein Sportlerpräparat, in dem so ziemlich alles drin ist. So brauche ich nicht mehr groß noch andere Sachen einnehmen.
Ich habe das Gefühl, dass das bis jetzt am besten wirkt :-)

Welches denn?

#13 RE: Vitamin B Komplex von Julie 20.03.2019 09:22

avatar

@Speedy
Dynamix von Nutra Sport
Man muss nur aufpassen bei dem Präparat. Man braucht nen harten Magen. Ich hab das eigentlich, aber mir wird trotzdem leicht übel davon. Wahrscheinlich vom NAC.

#14 RE: Vitamin B Komplex von parcel 20.03.2019 10:28

Zitat von Tizian im Beitrag #10
Wenn Körper und Geist eine "müde" Phase haben, weshalb sollte man denn gleich krank sein oder einen Mangel haben? Und weshalb das Ganze dann auch gleich "bekämpfen"? Klar, in unserem modernen immer absurderen aufdoktriniertem Optimierungswahn gilt so was als "Schwäche", aber wer weiß, womöglich ist es völlig normal, das nicht nur die Tagesform bekanntlich schwankt, sondern es auch längere Hoch-und Tiefphasen gibt. Wie Winter und Sommer usw. Wer ist denn das ganze Jahr über oder gar das ganze Leben immer im körperlichen und geistigem Flow und in Höchstform? Niemand. Außer Doc Strunz natürlich! Aber der muß ja auch seine Bücher und Supps verkaufen.

@Tizian

Du hast schon mit vielem recht. Ich sehe es auch nicht als Schwäche an, wenn Menschen nicht ständig Höchstleistungen bringen können, schließlich sind wir keine Maschinen. Allerdings, wenn man überdurchschnittlich müde ist und das über Jahre, dann kann schon etwas im Argen liegen, was sich durch einen einfachen Vitamin Präparat Wechsel nicht beheben lässt. Es sei denn, man glaubt an die Thesen von Doc Strunz .

@Julie

Du solltest mal Deinen Langzeit Blutzucker messen lassen, ab dem mittleren Alter haben auch viele Menschen Probleme mit dem BZ und das löst auch die unterschiedlichsten Symptome aus. Unter anderem gehört auch Müdigkeit dazu.

#15 RE: Vitamin B Komplex von scooter44 07.12.2019 13:26

Zitat von Windsurfer im Beitrag #2
in "two per day" sind u.a. die B-Vitamine rel. hochdosiert enthalten, B12 und Folsäure vielleicht etwas knapp. Ich nehme deshalb zus. alle zwei Tage eine B12/Folsäure-Kombi von fairvital.

Thiamin (V B1) 75mg (2/D) (LEF)

Riboflavin (V B2) 50mg (2/D) (LEF)

Niacin (V B3) 50mg (2/D) (LEF)

Vitamin B6 75mg (2/D) (LEF)

Pantothensäure (V B5) 100mg (2/d) (LEF)

Vitamin B12 300mcg (2/D) plus 250mcg (LEF , Fairvital)

Pamgamsäure (V B15) 0

Folat/Folsäure (V B9) 400mcg Folat (2/D) plus 50mcg (LEF, Fairvital)



Ist das B 6 nicht etwas zu hoch dosiert?

#16 RE: Vitamin B Komplex von parcel 29.04.2020 13:21

Study Finds High-Dose B Vitamins Have Protective Effect Against Air Pollution

Zitat
Google Übersetzer:

Eine neue Studie aus den USA hat gezeigt, dass hochdosierte B-Vitamine den durch die gefährlichste Art der Luftverschmutzung verursachten Schaden „vollständig ausgleichen“ können, um zu belegen, dass essentielle Mikronährstoffe einen hohen Schutz für die menschliche Gesundheit bewirken. Die Forscher, die in der renommierten Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences (PNAS) veröffentlicht wurden, zeigten, dass die Exposition gegenüber Feinstaub, wie er durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe in Kraftfahrzeugen entsteht, durch eine tägliche Ergänzung mit B-Vitaminen gemindert werden kann. Da bekannt ist, dass eine solche Verschmutzung erhebliche nachteilige Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit hat, hat die Feststellung tiefgreifende Auswirkungen auf die Gesundheitspolitik weltweit.

Die Studie verfolgte 10 Freiwillige im Alter zwischen 18 und 60 Jahren, die anfänglich sauberer Luft ausgesetzt waren und Placebo-Pillen erhielten, um ihre grundlegenden Reaktionen zu überprüfen. In der zweiten Phase des Versuchs erhielten sie für einen Zeitraum von vier Wochen ein weiteres Placebo, wonach sie stark verschmutzter Luft aus der Innenstadt von Toronto ausgesetzt waren. In der dritten Phase wurden die Freiwilligen erneut der verschmutzten Luft ausgesetzt, diesmal jedoch mit einer täglichen Ergänzung, die 50 Milligramm Vitamin B6, 2,5 Milligramm Folsäure und 1 Milligramm Vitamin B12 enthielt.

Bemerkenswerterweise stellten die Forscher fest, dass die B-Vitamine den genetischen Schaden, der durch die Exposition gegenüber Feinstaub in der verschmutzten Luft verursacht wurde, um 28 bis 76 Prozent reduzierten. Darüber hinaus wurde eine ähnliche Verringerung der Schädigung in der DNA der Mitochondrien, den Energie produzierenden Teilen der Zellen, festgestellt.



https://www.dr-rath-foundation.org/2017/...T_kq1KgBNBPg024

#17 RE: Vitamin B Komplex von Aluhut 30.04.2020 13:53

Zitat von parcel im Beitrag #16
Study Finds High-Dose B Vitamins Have Protective Effect Against Air Pollution

Zitat
Google Übersetzer:





https://www.dr-rath-foundation.org/2017/...T_kq1KgBNBPg024





Google Translate brauch man nicht, man kann die Seite oben Rechts auf Englisch oder Deutsch einstellen. Schließlich wollen sie mit der Seite Nahrungsergänzungsmittel verkaufen und es dem Käufer leichtmachen.

Nebensächlich möchte ich erwähnen, dass die „aktuelle Studie“ von einer Seite aus dem Jahre 2017 zitiert wird und die Untersuchung aus 2016 ist.
Diese zitierte Seite finde ich übrigens komplett Dubios. Sie schreibt wenn man die Seite auf Deutsch stellt reißerisch:
„Die Forscher fanden heraus, dass hochdosierte B-Vitamine imstande sind, die aus der gefährlichsten Art von Luftverschmutzung resultierenden gesundheitlichen Schäden „komplett wieder rückgängig zu machen“.

Aber schon die Überschrift der Studie sagt schon was anderes aus
„B vitamins attenuate the epigenetic effects of ambient fine particles in a pilot human intervention trial“
Google Translate:
„B-Vitamine schwächen die epigenetischen Effekte von Feinpartikeln aus der Umgebung in einem Pilotversuch zur Intervention am Menschen ab“
Also es wird nichts „komplett wieder rückgängig gemacht“ sondern lediglich Effekte abgeschwächt.
Und natürlich geht es bei dieser zitierten verlinkten Seite um die „Die Nazi-Wurzeln der Brüsseler EU “ (nach unten scrollen) und viele andere für mich dubiose Sachen.
Jedem von uns wird doch hoffentlich zustimmen, dass man mit Nahrungsergänzungsmitteln auch AIDS heilen kann und dass kein Aidskranker irgendwelche Aidsmedikamente nehmen soll und Safer Sex gegen Aids unnötig ist, oder? Das war Ironie.
Diese Seite ist vom Dr. Rath bzw. Erben, dem vorgeworfen wird am Tod von sehr vielen Menschen verantwortlich zu sein
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.d...-2004/uid-12944
https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Rath

Okay und jetzt mal zur Studie zurück:
Vereinfachte Darstellung:
Es ist eine Untersuchung mit lediglich 10 Teilnehmern.
Sie bekamen 2 Wochen lang Placebos - dann zwei Stunden medizinische, gesunde Luft – dann 4 Wochen Placebo – dann zwei Stunden Smog Luft – dann vier Wochen B – Vitamine (Folsäure, B6, B12) – dann zwei Stunden Smogluft.
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5380085/
Unter Placebo Untersuchung verstehe ich da was ganz Anderes, das zwei vergleichbare Personengruppen gleichzeitig, gleichen Bedingungen ausgesetzt werden. Bei dieser Art von Untersuchung ist der Smog Gehalt in der Luft Torontos niemals gleich. Ich war schon zweimal da. Es gibt eine Meerlage mit durchaus täglich verschiedenen Winden und je nach Jahreszeit ist man eher draußen oder drinnen (Kälte in Kanada). Dadurch sind die Smogbelastungen äußerst unterschiedlich. Außerdem können die 10 Teilnehmer auch Wochenlang nicht in Toronto sein z.B. bei der Familie in Winnipeg oder im Urlaub. Wenn ich wollte, könnte ich eine Untersuchung so legen, dass sie zum gewünschten Ergebnis kommt.
Ansonsten wäre die Frage natürlich, ob durch die Vitamine, z.B. Vitamin B12 die Wahrscheinlichkeit von Lungenkrebs erhöht wird. Aber dazu gibt es einen eigenen Threat.

#18 RE: Vitamin B Komplex von parcel 30.04.2020 15:16

Zitat von Aluhut im Beitrag #17
Ansonsten wäre die Frage natürlich, ob durch die Vitamine, z.B. Vitamin B12 die Wahrscheinlichkeit von Lungenkrebs erhöht wird. Aber dazu gibt es einen eigenen Threat.


Ja, darüber haben wir schon ausführlich diskutiert. Vitamin B12 kann das Lungenkrebsrisiko erhöhen, aber erst, wenn man über einen Wert von 600 bis 800 pmol pro Liter kommt und das ist durch die Einnahme, selbst von hochdosierten Tabletten nicht möglich. Letzteres weiß ich übrigens auch aus eigenen Erfahrung, weil ich meinen Wert regelmäßig messen lasse.
Vitamin B erhöht Lungenkrebsrisiko bei Männern

Zitat
Das Krebsrisiko war bei Patienten mit mehr als 800 pmol Vitamin B12 pro Liter Blut um das 6,3-Fache erhöht. Ein B12-Anteil von 600 bis 800 pmol pro Liter Blut erhöhte das Risiko immerhin noch um ein 3,5-Faches. Die Gefahr, einen Tumor zu entwickeln lag aber nur im ersten Jahr so hoch. Sie sank, je länger die Blutuntersuchung zurücklag.http://www.vitamin-b12-mangel.org/2015/0...ueberdosierung/[

#19 RE: Vitamin B Komplex von Nurdug 30.04.2020 15:54

Welche Formen der B-Vitamine wurden denn genutzt?
Das wird seltenst angegeben.
Es macht einen Unterschied, ob ich z.B. Methylcobalamin oder Hydroxycobalamin nutze oder auch Folsäure im Vergleich zu Folat

Wen es interessier, findet umfangreiche Zusammenfassungen der Studienlage in HC's Blog.

Eine Studie mit 10 Teilnehmern finde ich sowieso einen Witz!

#20 RE: Vitamin B Komplex von parcel 30.04.2020 18:34

Hier ein Bericht aus dem Ärzteblatt von 2008, allerdings ist ja die Wirkung von Vitamin B12 auch bei kognitiven Beeinträchtigungen bekannt. Heute verwendet man meistens Methylcobalamin. Es ist zu kurz gedacht, wenn man sich nur von der Angst vor Krebs leiten lässt.

Zitat
Studie: Vitamin B12 verhindert Hirnatrophie im Alter.

Das Oxford Project to Investigate Memory and Ageing (OPTIMA) begleitet eine Gruppe von 107 Personen im Alter von 61 bis 87 Jahren, die zu Beginn der Studie gesund waren und nicht in betreuten Einrichtungen lebten. Die Probanden wurden zu Beginn der Studie intensiv untersucht. Unter anderem wurden dabei die Konzentrationen verschiedener Vitamine bestimmt. Nach fünf Jahren wurden die Probanden erneut untersucht.

Dabei fiel Anna Vogiatzoglou und Mitarbeitern der Universität Oxford auf, dass die altersbedingte Hirnatrophie bei den Probanden mit den niedrigsten Vitamin B12-Konzentrationen in der Ausgangsuntersuchung am meisten fortgeschritten war. Im Drittel mit den niedrigsten Vitamin B12-Konzentrationen (<308 pmol/l) wurde mehr als sechsfach häufiger ein vermehrter Verlust an Hirnvolumen festgestellt (Odds Ratio 6,17; 95-Prozent-Konfidenzintervall 1,25–30,47).



https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/3...rophie-im-Alter

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz