Seite 3 von 3
#41 RE: Glycin von scooter44 19.10.2018 09:58

Dieser Arzt setzt gerne Pregnenolon - gerade bei CFS - ein und beschreibt es als Vorstufe aller Sexualhormone ab Minute 2:24:

https://www.youtube.com/watch?v=Wfd9grRR7pQ


Solche Blutuntersuchungen einschließlich Nahrungsergänzungen können allerdings sehr kostspielig werden.


Zu Glycin (Bidicin) kann ich sagen, dass nach einer Zeit der sublingualen Einnahme auch Muskelschmerzen reduziert sind.

#42 RE: Glycin von parcel 19.10.2018 12:05

Zitat von scooter44 im Beitrag #41
Dieser Arzt setzt gerne Pregnenolon - gerade bei CFS - ein und beschreibt es als Vorstufe aller Sexualhormone ab Minute 2:24:

https://www.youtube.com/watch?v=Wfd9grRR7pQ


Solche Blutuntersuchungen einschließlich Nahrungsergänzungen können allerdings sehr kostspielig werden.


Zu Glycin (Bidicin) kann ich sagen, dass nach einer Zeit der sublingualen Einnahme auch Muskelschmerzen reduziert sind.

Ich denke, solche umfangreiche Blutuntersuchung ist bei mir eigentlich überflüssig, ich habe keinerlei Probleme, die auf ein BurnOut Syndrom hinweisen. Hätte ich allerdings irgendwelche, starken Symptome, würde ich eventuell mal so eine BE machen lassen. Geld spielt dabei für mich keine Rolle, die Gesundheit ist mir viel wichtiger.

#43 RE: Glycin von scooter44 20.10.2018 09:33

CFS war nur ein Beispiel für die Anwendung von Pregnenolon. Ich selbst lasse alles mit über 50 Blutwerten regelmässig überprüfen, da ich auch eine ärztlich überwachte Vitamin-D-Therapie mache. Durch Pregnenolon reguliert sich auch der Testosteronspiegel. Besonders in Verbindung mit Aromatasehemmern.

#44 RE: Glycin von scooter44 24.10.2018 11:50

Glycin wird auch kritisch gesehen. So gibt es immer wieder Befunde, die eine Stimulierung von Krebszellen durch Glycin postulieren: siehe z.B. hier:

https://aminoacidstudies.org/cancer/

https://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apot...inosaeuren.html

https://www.nature.com/articles/nature22056

Interessant ist die Arbeit von Labuschagne et. al:

https://www.sciencedirect.com/science/ar...211124714003477


Zitat
„In this study we demonstrate that exogenous glycine cannot substitute for serine for the support of cancer cell proliferation. Tracking the intracellular fate of exogenous serine and glycine showed that in the absence of exogenous serine, glycine does not enter the one-carbon cycle, but is converted into serine, a process that consumes rather than produces one-carbon units and prevents nucleotide synthesis. “



Bruns et al. zeigten, dass Glycin die Angiogenese von Kolorektalen Karzinomen inhibiert und so das Tumorwachstum verlangsamt, weswegen Glycin als Ergänzung zur „Standart-Therapie“ erwogen wird.


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27351202

#45 RE: Glycin von Domino 26.11.2018 00:53

avatar

Zitat von Julie im Beitrag #4

Ich habe auch Hashimoto und die Fibro hat sich sekundär dazu gesellt.....


Hi,
vielleicht könntest Du gegen Hashimoto das mal Probieren:

KÖNIGSPILZ YUNZHI
https://www.chinesischekrauter.com/de/kr...nigspilz-yunzhi

#46 RE: Glycin von Julie 26.11.2018 09:16

avatar

@Domino
ohhhh :-) vielen lieben Dank, dass du an mich gedacht hast und mir den Tipp geschickt hast. Das ist echt lieb
Das werde ich mir bestellen und testen. Ist ja super, dass es auch gegen Erschöpfung wirken soll.

Liebe Grüße von Julie

#47 RE: Glycin von Dr.Faust 20.01.2019 21:05

avatar

Japanese Scientists Reverse Ageing in Human Cell Lines:

https://www.sciencealert.com/japanese-sc...uman-cell-lines

Möglicherweise fördert es ja Krebs, wie oben bereits beschrieben. Alles, was Wachstum anregt, ich ja
auch für Krebs-Wachstum gut. Auch Wachstumsfaktoren (EGF z.B.).

#48 RE: Glycin von Fichtennadel 24.06.2019 09:57

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/acel.12953


Glycine supplementation extends lifespan of male and female mice

First published: 27 March 2019
https://doi.org/10.1111/acel.12953

Diets low in methionine extend lifespan of rodents, though through unknown mechanisms. Glycine can mitigate methionine toxicity, and a small prior study has suggested that supplemental glycine could extend lifespan of Fischer 344 rats. We therefore evaluated the effects of an 8% glycine diet on lifespan and pathology of genetically heterogeneous mice in the context of the Interventions Testing Program. Elevated glycine led to a small (4%–6%) but statistically significant lifespan increase, as well as an increase in maximum lifespan, in both males (p = 0.002) and females (p < 0.001). Pooling across sex, glycine increased lifespan at each of the three independent sites, with significance at p = 0.01, 0.053, and 0.03, respectively. Glycine‐supplemented females were lighter than controls, but there was no effect on weight in males. End‐of‐life necropsies suggested that glycine‐treated mice were less likely than controls to die of pulmonary adenocarcinoma (p = 0.03). Of the 40 varieties of incidental pathology evaluated in these mice, none were increased to a significant degree by the glycine‐supplemented diet. In parallel analyses of the same cohort, we found no benefits from TM5441 (an inhibitor of PAI‐1, the primary inhibitor of tissue and urokinase plasminogen activators), inulin (a source of soluble fiber), or aspirin at either of two doses. Our glycine results strengthen the idea that modulation of dietary amino acid levels can increase healthy lifespan in mice, and provide a foundation for further investigation of dietary effects on aging and late‐life diseases.

#49 RE: Glycin von Prometheus 24.06.2019 10:10

avatar

#48
Sehr schön, das bestätigt unsere Erkentnisse aus: Glycin als Methionin-Restriktions Mimetikum? (3)

#50 RE: Glycin von mithut 24.06.2019 11:33

avatar

Ich halte ja selbst unheimlich viel von Gly,
aber manchmal verstehe ich "Euren" Met-Restriktions-Faible nicht so ganz ... gut, vll. lässt sich KR damit ein wenig mimen ... sonst lieben wir die Verbindungen und Funktionen von S ja auch .. ALA, Glutathion, Taurin, MSM/DMSO und den sagenhaften Langlebigkeits-Promiser Knoblauch ...
Und wir wissen, dass aus Adenosyl-Met Melatonin synthetisiert wird. -!?-

#51 RE: Glycin von mithut 07.07.2019 23:05

avatar

Nachdem meine obige Frage noch im Raum steht, habe ich versucht, selbst eine Antwort zu finden ...

dass
a) eine Met-Restriktion das Leben von ein paar Nagern verlängert haben könnte, und ihr Körpergewicht schön in Grenzen gehalten hat ...
b) Met, nachdem es seine Aufgaben erfüllt hat, unter T3-Verbrauch resynthetisiert wird ...
c) durch ein Zuviel ein gewisses Homocystein-Risiko entsteht ...

... muss ich wohl oder übel akzeptieren,

nimmt mir aber mein Vertrauen in S, allgemein und das 1g Met abends nicht.

Und das restliche Methionin hält dem Kochen ohnehin nicht stand ...

#52 RE: Glycin von scooter44 31.10.2019 10:41

Welches Glycin-Produkt könnt ihr absolut empfehlen? Angeblich testet Glycin positiv zur Entgiftung von Glyphosat.

https://www.biopure.eu/media/pdf/a1/1b/7...inlegeblatt.pdf

#53 RE: Glycin von scooter44 05.03.2020 10:18

Ab heute teste ich Bidicin von Bioteki. Ein Glycin-Produkt zur sublingualen Anwendung. Hier gibt es eine Studie von Professor Hecht mit Patienten, die unter Schlafstörungen leiden.

http://www.naturheilmedizin-berlin.de/pd...0-%20Glycin.pdf

#54 RE: Glycin von scooter44 07.03.2020 09:56

Vier Tabletten sublingual im Verlauf des Abends wirken bei mir besser auf den Schlaf, als Glycin in Pulver- oder Kapselform!

#55 RE: Glycin von mithut 07.03.2020 10:12

avatar

Zitat von scooter44 im Beitrag #52
Welches Glycin-Produkt könnt ihr absolut empfehlen?

Ich hab Glycin (und einige andere Einzel- Aminos)
von der Amino-Factory ...

bin ganz zufrieden ... scheint mir preiswert ... und super zum Kombinieren! ...

Über die Produktionweisen erfährt man halt an Ort und Stelle nichts ... aber manchmal muss die "Chemisch-Rein-Garantie" genügen ... und Wikipedia ...

#56 RE: Glycin von scooter44 09.03.2020 13:48

@mithut In Kapsel- oder Pulverform bemerke ich die Wirkung nicht besonders. Anders bei der sublingualen Form in Bidicin. Das verbessert defintiv den Schlaf. Man träumt auch mehr.

#57 RE: Glycin von scooter44 14.03.2020 09:30

Bis jetzt kann ich berichten, dass sublinguales Glycin definitiv den Schlaf verbessert! Bei Amazon gibt es ein Alternativprodukt zu Bidicin mit günstigen Angeboten.

#58 RE: Glycin von Dr.Faust 14.06.2020 10:57

avatar

edubily über Glycin (mail):

"Glycin ist die einfachste und kleinste aller Aminosäuren, hat aber dennoch weitreichende Effekte im Körper: Sie ist hauptsächlicher Bestandteil der kollagenen Proteine im menschlichen Körper, und verleiht Bindegeweben daher ihre Elastizität und Belastbarkeit. Sie ist Bestandteil eines der wichtigsten Antioxidanzien des menschlichen Körpers, Glutathion. Sie ist beteiligt an der Bildung von Häm (z. B. im Myoglobin, Hämoglobin oder anderen eisenhaltigen Proteinen) und Kreatin.

Doch das ist nicht alles: Es werden in Studien immer mehr Effekte für Glycin als einzelne Aminosäure beschrieben …
Glycin wirkt antientzündlich
Sie hilft, körpereigenes Wachstumshormon zu bilden
Sie wirkt zellschützend
Sie wirkt Immunsystem-modulierend
In Zellstudien kann die Extra-Glycin-Gabe die Alterung umkehren
Glycin könnte, so vermuten einige Wissenschaftler, das „Gegengift“ für Fruktose sein, weil es so weitreichend positiv auf den Stoffwechsel wirkt
Ging man früher noch davon aus, dass Glycin als semi- bzw. sogar nicht-essentielle Aminosäure in ausreichenden Mengen selbst synthetisiert werden kann, glauben Wissenschaftler heute zunehmend, dass dies nicht reicht. Biochemische Kalkulationen errechnen, dass in herkömmlichen Ernährungsformen bis zu 10 g Glycin am Tag fehlen könnten, um den Bedarf vollständig zu decken.

Wie einnehmen? Keine Aminosäure lässt sich leichter einnehmen als Glycin. Die Aminosäure schmeckt süß. Glycin ist daher das perfekte Süßungsmittel bzw. der perfekte Zuckerersatz. Einfach in den Kaffee rühren, mit Grüntee trinken oder über die Erdbeeren geben – zum Beispiel."

Es gab schon mal den Blog-Artikel von edubily: Glycin - die Aminoäur der Zukunft".
Denke ich werd die Dosis etwas erhöhen.

#59 RE: Glycin von Julie 14.06.2020 20:58

avatar

Und ich kann alles schlucken, nur nich Glycin :-(. Ich finde das so hardcore eklig, so eine abartige Süße. Mir wird hundeschlecht davon .

#60 RE: Glycin von mithut 15.06.2020 06:06

avatar

ich musste es auch ein wenig umverteilen ...
als alleiniges Süßungsmittel mag ich es gar nicht ...
und zu meinem Abendmahlzeit verträgt es sich mit dem Schlückchen Wein nicht recht gut im Magen ...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz